Kostenmanagement, Prozessmanagement, Roboterkalkulation
Kostenmanagement, Prozessmanagement, Roboterkalkulation
- Digital Cost Twin - IoT-Kostenmanagement - IoT-Prozessmanagement - Iot-Robotermanagement - IoT-Cloud-Kennzahlen - EAN/GTIN-Materialmanagement Prozesse - IoT-Ressourcenplanung
- Digital Cost Twin- IoT-Kostenmanagement - IoT-Prozessmanagement- Iot-Robotermanagement- IoT-Cloud-Kennzahlen- EAN/GTIN-Materialmanagement Prozesse- IoT-Ressourcenplanung 

Kosten- und Prozess-IT

 Die bevorzugte Anwendung der IoT-Software ist die Verarbeitung in der Cloud. Ein renommierter Provider stellt die Anwendersoftware, die Datenbanksoftware und die Rechnerkapazität zur Verfügung. Das Anwenderunternehmen  nutzt dies - geschützt durch Passwörter und  nur für das Unternehmen gedachtes Datenmaterial - mit Hilfe üblicher Internetbrowser.  Vom Smartphone mit leicht eingeschränktem Komfort. Eine eigene IT-Kompetenz ist nicht erforderlich. Zusammen mit bestehenden Cloud-Anwendungen verfolgt das Unternehmen dann eine Multi-Cloud-Strategie. 

 

Die IT im eigenen Intranet betreibt die IoT-Software im eigenen Unternehmen unter Einsatz der dort vorhandenen IT-Kompetenz. Web-Server, Datenhaltung, Anwendersoftware wird durch das Unternehmen bereitgestellt. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Prof. Jürgen Bauer